postfix Mails eines bestimmten Absenders aus der Queue löschen

Vor ein paar Tagen hatte ich ein kleines Problem. Ein Hacker hat eine Schwachstelle in einer von mir gehosteten Joomla-Installation ausgenutzt und hat eigene Dateien auf den Server geladen. Die Seite war schnell offline und das Problem erkannt und behoben – bis es so weit war, hatten sich jedoch über einhunderttausend E-Mails in der Postfix-Queue angesammelt.

Nun hatte ich das Problem, dass ich nicht einfach alle löschen konnte, da darunter ja auch Mails von Hosting-Kunden waren. Einige Quellen bei Google hatten gute Ideen und Vorschläge, die letztliche Lösung habe ich mir jedoch selbst erarbeitet. Folgender Befehl war meine Rettung:

  mailq | awk ‚/.*@domain\.de$/ { print $1 } \   ‚ | tr -d ‚*!‘ | postsuper -d –

Dieser Befehl löscht alle Mails die vom Absender @domain.de stammen aus der Queue. Anschließend habe ich Postfix die verbleibenden Mails versenden lassen und hatte wieder eine saubere Warteschlange.

Schreibe einen Kommentar